Varikosette :Vorteile und Nebenwirkungen

Krampfadern – eine ziemlich schwere Form der Erkrankung, die durch die Verschlechterung der Durchblutung in den Beinen und die optische Sichtbarkeit des Problems gekennzeichnet ist. Studien schätzen, dass fast 60% aller Männer und Frauen zu einem Zeitpunkt in ihrem Leben an dieser unangenehmen Venenerkrankung leiden werden. Die Ursachen dieser Erkrankung sind ebenfalls weit verbreitet und können Übergewicht, ein inaktiver Lebensstil, Blutdruck- und Durchblutungsstörungen, genetische Ursachen oder schweres Training sein. Unabhängig davon, was die Ursache für Ihre Krampfadern ist, kann die Erkrankung in einem frühen Stadium ohne Operation behandelt werden. Eines der Produkte, die Ihnen helfen können, das Auftreten von Krampfadern in der Zukunft zu verhindern, ist die Varikosette-Creme oder das Varikosette-Gel. Ich teste sie schon eine ganze Weile, und da ich von den Ergebnissen positiv überrascht bin, werde ich Ihnen meine persönliche Meinung und einige weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und Vorteilen erzählen.

Inhaltsstoffe von Varikosette

Die Kräuterextrakte und andere klinisch erprobte Inhaltsstoffe wurden unter Verwendung einer solchen Formel kombiniert, um nicht nur eine Linderung der Krampfadern zu erzielen, sondern auch den Hautton zu verbessern. Es handelt sich um eine einzigartige Mischung von Inhaltsstoffen, die auf natürliche und schnelle Weise wirken, um Krampfadern und Besenreiser zu entfernen. Doch was genau sind diese Inhaltsstoffe und welche Vorteile bringen sie mit sich? Wir gehen noch einen Schritt weiter und sagen Ihnen, wie die natürlichen Inhaltsstoffe und die einzigartige Mischung gegen Müdigkeit in den Beinen, gegen Krampfadern und Besenreiser wirken.

Aloë Vera

Das Aloë Vera-Gel, das in diesem Gel enthalten ist, enthält komplizierte Glykoside, Phytonzide, organische Säuren, Aminosäuren, Vitamine, Enzyme und Mikroelemente. Es ist bekannt, dass Aloë Vera die Wundheilung unterstützt und die Wiederherstellungsrate Ihrer Haut verbessert.

Troxerutin

Troxerutin ist ein Derivat des natürlichen Bioflavonoids Rutin, das sich auch in hohen Dosen als sicher erwiesen hat. Troxerutin hat entzündungshemmende Eigenschaften, die zur raschen Linderung der Symptome venöser Entzündungskrankheiten wie Krampfadern und Besenreisern beitragen. Es reduziert auch Schwellungen Ihrer Beine und befreit Sie von Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen. Nicht zuletzt verringert es die Durchlässigkeit und Fragilität der Kapillaren.

Rosskastanien- und Birkenblätter

Rosskastaniensamenextrakt kann die Farbe der Venen verbessern, indem es die Durchblutung in Ihren Beinen verbessert. Das trägt auch dazu bei, die Gefäßwände fest und elastisch zu machen. Darüber hinaus kann es dazu beitragen, Schwellungen der Beine, Schmerzen im Zusammenhang mit Krampfadern und die Ermüdung der Beine zu verringern.

Muskatöl und Arganöl

Diese 2 Arten von Öl konzentrieren sich darauf, Ihrer Haut Feuchtigkeit und Nährstoffe zuzuführen, um sie stärker, gesünder und flexibler zu machen. Das Öl bekämpft auch übermäßiges Schwitzen und Trockenheit der Beine; zwei Faktoren, die zum Erscheinen von Krampfadern und Besenreisern beitragen können. Ein nettes Extra ist die Tatsache, dass diese Öle einen sehr angenehmen Geruch haben!

Ginkgo Biloba

Dieser Baum gehört einer altertümlichen Pflanzenordnung an und ist für seine lange Liste von Vorteilen bekannt. Die asiatische Medizin verwendet die Samen und Blätter seit Jahrhunderten für verschiedene Behandlungen. Ginkgo Biloba ist ein aus den Blättern hergestellter Extrakt, der nun auch in der westlichen Welt der Medizin und Ergänzungsmittel immer beliebter wird. Einer seiner Hauptvorteile ist die Fähigkeit, die Durchblutung und den Blutfluss in Ihrem Körper zu steigern. Kein Wunder, dass in der traditionellen chinesischen Medizin Ginkgo-Samen verwendet wurden, um “Kanäle” von Energie zu verschiedenen Organsystemen, darunter Nieren, Leber, Gehirn und Lunge, zu öffnen. Da er den Blutfluss durch die Förderung der Erweiterung der Blutgefäße erhöhen kann, kann er auch helfen, Krampfadern zu vermeiden, da sie oft durch eine schlechte Durchblutung verursacht werden.

Brennnessel

Varikosette enthält außerdem Brennnesselextrakte. Brennnesselextrakte helfen bei der Bekämpfung und Reduzierung von Entzündungen. Sie sollen auch entzündungsbedingte Schmerzen lindern. Dank ihrem hohen Gehalt an Vitamin C und Eisen verbessert die Brennnessel auch die Durchblutung und die Wundheilung; zwei wichtige Aspekte im Zusammenhang mit Krampfadern.

Kamille

Kamille wird bei einer Reihe von Gesundheitsbeschwerden verwendet, und Kamillentee ist beispielsweise ein sehr beliebtes Mittel zur Ergänzung oder zusätzlichen Behandlung von Zuständen und Krankheiten. Da Versuche mit und Studien über Kamille vielversprechende Ergebnisse zeigen, werden jetzt auch Blütenextrakte zu Ergänzungsmitteln wie der Varikosette-Creme hinzugefügt. Innerhalb dieser Creme hilft Kamille bei leichten entzündlichen Hauterkrankungen und kann die Wundheilung unterstützen. Außerdem enthält die Blüte chemische Verbindungen, die Entzündungen lindern können.

Goldrutenextrakt

Goldrute hat sich als wirksam gegen Entzündungen der Haut erwiesen.

Vorteile von Varikosette

  • Es wirkt gegen die Ermüdung der Beine
  • Es bekämpft Entzündungen und Beinschwellungen
  • Es verbessert die Durchblutung
  • Es macht Ihre Haut weicher, nährt die Haut und macht sie fester und flexibler.
  • Es verbessert die Wundheilung

Nachteile und Nebenwirkungen von Varikosette

Bei der Anwendung von Varikosette haben wir keine echten Nebenwirkungen bemerkt. Wir können uns vorstellen, dass Nebenwirkungen auftreten, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind, aber ansonsten ist dies ein sehr sicheres Produkt, das man bedenkenlos anwenden kann. Ein Nachteil ist, dass es mir nicht geholfen hat, meine bestehenden Krampfadern loszuwerden. Ich habe das Gefühl, dass es hilft, das Auftreten neuer Krampfadern an meinen Beinen zu verhindern. Das ist übrigens auch genau das, was der Hersteller des Produkts angibt: Es ist sehr wichtig, mit dem Auftragen des Gels frühzeitig zu beginnen, sonst ist es zu spät und die Uhr lässt sich nicht mehr zurückdrehen. Leider ist dann eine Operation die einzige Lösung.

Fazit

In den vergangenen Jahren habe ich verschiedene Produkte ausprobiert, um meine Krampfadern und die Ermüdung meiner Beine zu bekämpfen. Ich arbeite den ganzen Tag am Schreibtisch, was oft zu Beinschwellungen, Beinmüdigkeit und sogar zu Krampfadern geführt hat. Offenbar ist das bei Frauen sehr häufig und hat mit den langen Phasen der Inaktivität zu tun. Obwohl das Produkt nicht dabei geholfen hat, meine bestehenden Krampfadern loszuwerden, habe ich doch einen starken Unterschied und eine Verbesserung gespürt. Meine Beine fühlten sich nicht mehr so müde an, und ich habe das Gefühl, dass Varikosette, nachdem ich die Creme einige Monate lang angewendet hatte, helfen könnte, in Zukunft weniger Krampfadern zu bekommen. Insgesamt bin ich also ein glücklicher Anwender und kann dieses Produkt empfehlen.