PE31 | Mit frischer Aloe Vera gesund durch die Weihnachtszeit

12 Dezember 2017 |

Kategorien:Healthy Food, Interviews

Die Weihnachtszeit ist eine spezielle Zeit. Überall locken süsse Verführungen, deftige Leckereien und alkoholische Getränke. Häufig leidet unser Magen-Darm-Tragt darunter und die Verdauung wird gestört. Doch hier gibt es Abhilfe: In der festlichen Zeit kannst du ein ganz besonderes Superfood unkompliziert einsetzen, um dich mit Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen und deinen Darm ganzheitlich zu unterstützen: Aloe Vera.

Erfahre in diesem Podcast Interview mit Ibtissem Smida, Gründerin von Health for All, warum Aloe Vera so gut für unsere Gesundheit und aus welchen Gründen du die frischen Blätter verwenden solltest.

Ibtissem gibt dir wertvolle Tipps wie du das frische Aloe Vera Gel einsetzt und warum du es auch ausserhalb der Weihnachtszeit immer zu Hause vorrätig haben solltest:

 

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann würde ich dich bitten uns auf iTunes und Stitcher eine positive Bewertung zu hinterlassen.

 

Shownotes zum Interview mit Ibtissem Smida, Gründerin von Health for All

Website von Ibtissem: health-for-all.ch

Termine in der Migros Klub für alle aus der Schweiz: klubschule.ch/Kurse/suche@aloe%20vera

Health for All auf Facebook: HealthForAllCH

Frische Aloe Vera auf Amazon gibt hier.

 

Achtung!

Aloe Vera Blätter enthalten ebenfalls Aloin. Dieser Stoff ist bitter und wirkt in kleinen Dosen abführend und großen Dosen (leicht) giftig. Äußerlich kann es zu Hautreizungen kommen, innerlich kann es beispielsweise abführend wirken.

Das Aloin kommt nur zwischen Schale und Gelkörper vor und ist ein Selbstschutzmechanismus der Pflanze: Die Drüsen in der äußeren Schicht geben das Aloin bei Beschädigung ab. Schabe das Gel also vorsichtig aus, so dass sich kein Aloin zum wertvollen Superfood mengt.

 

in good health, janna