Flexumgel:Vorteile und Nebenwirkungen

Geschwollene Gelenke, Muskelschmerzen und mehr, die durch Krankheiten und Beschwerden wie Rheuma und Arthritis verursacht werden, können starke Schmerzen verursachen und Ihre Bewegungsfähigkeit einschränken. Diese Langzeitschmerzen schränken nicht nur Ihre körperliche Aktivität ein, sondern können auch psychische Probleme wie Depressionen und Burnouts verursachen. Kein Wunder, dass Menschen wie ich ständig auf der Suche nach Nahrungsergänzungsmitteln, Hilfsmitteln und Möglichkeiten sind, um diese Schmerzen so weit wie möglich zu lindern. Auf der Suche nach Nahrungsergänzungsmitteln, die mich dabei unterstützen könnten, mit Arthritis zu leben, habe ich von einem Freund über Flexumgel gehört. Nachdem ich in den letzten Jahren verschiedene Nahrungsergänzungsmittel getestet hatte, die leider wenig bis gar keine Ergebnisse gezeigt haben, zögerte ich anfangs ziemlich und ignorierte seine Geschichte sogar. Einige Tage später habe ich dennoch eine Online-Bewertung einer Frau, der es gelungen war, ihre Mobilität zu verbessern, indem sie einige Wochen hintereinander Flexumgel verwendet hatte. Da beschloss ich, es selbst auszuprobieren und mich intensiv mit dem Ergänzungsmittel und seinen Inhaltsstoffen zu beschäftigen. Sie können meine Geschichte unten lesen. Zuerst werde ich über die Inhaltsstoffe und ihre gesundheitlichen Vorteile sprechen (insbesondere im Hinblick auf Gelenk- und Muskelschmerzen), dann werde ich auf die Nebenwirkungen eingehen und zum Schluss werde ich Ihnen meine allgemeine Einschätzung zu diesem Gel mit auf den Weg geben.

Inhaltsstoffe von Flexumgel

Montana-Arnika-Extrakt:

Leuchtend gelb und ähnlich wie Gänseblümchenblüten, ist Arnika ein mehrjähriges Kraut, das in der nördlichen Hemisphäre wächst: Europa, Nordasien, Kanada, Sibirien und den Vereinigten Staaten. Sie ist auch als Bergtabak oder Bergarnika, bekannt. In diesen Regionen der nördlichen Hemisphäre werden die Blüten des Krauts seit sehr langer Zeit unter anderem zur Behandlung von Krankheiten und Leiden im Zusammenhang mit Haarausfall, Arthritis, Entzündungen, Prellungen, Infektionen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen verwendet. Arnika kann als Creme, Gel oder als Ergänzungsmittel wie Flexumgel verwendet werden.

Heute ist Arnika zu einem der beliebtesten homöopathischen Arzneimittel in der ganzen Welt geworden. Profisportler vertrauen ihr, wenn es darum geht, Muskelkater zu lindern, prominente Schönheitschirurgen, wenn es darum geht, Schmerzen nach einer Behandlung zu lindern, und kluge Eltern, wenn es darum geht, Beulen und blaue Flecken auf dem Spielplatz zu behandeln. Die aktiven Chemikalien in Arnika können Schwellungen reduzieren, Schmerzen lindern und wie ein Antibiotikum wirken.

Seeigel-Extrakt:

Wir alle kennen Seeigel: diese runden und stacheligen Tiere, die im Meer leben. Sie sehen nicht nur einzigartig aus, sondern was die meisten Menschen wissen, ist, dass sie auch einzigartige gesundheitliche Vorteile haben. Vorteile, auf die der Hersteller von Flexumgel aufmerksam geworden ist. Wichtig im Hinblick auf Gelenk- und Muskelschmerzen ist nämlich, dass Seeigel-Extrakt eine wertvolle Proteinquelle ist, die bei der Reparatur von Muskelgewebe hilft, und reich an Zink ist, das seinerseits ein wichtiges Mineral ist und eine entscheidende Rolle bei der Wundheilung spielt. Darüber hinaus können Verbraucher auch von der Tatsache profitieren, dass es sich um eine ballaststoffreiche Quelle handelt, die den Cholesterinspiegel senkt und die Fettverbrennung fördert.

Seestern-Extrakt:

Obwohl der Gedanke an einen Seestern Sie vielleicht an Ihren letzten Strandurlaub erinnert, ist Seestern-Extrakt auch einer der Hauptwirkstoffe in Flexumgel. In den letzten Jahren ist Seesternextrakt zu einem Trend in der Welt der Schönheit und Hautpflege geworden. Das hat zu verschiedenen Studien und Versuchen geführt, bei denen neben den Vorteilen für Ihre Haut zusätzliche Vorteile entdeckt wurden. Seestern-Extrakt wirkt zum Beispiel auch entzündungshemmend und hat das Potenzial, Wunden und Narben zu heilen. Erwarten Sie eine hellere und glattere Haut und weniger Muskel- und Gelenkschmerzen und Entzündungen, da dieses Extrakt reich an Vitaminen und Kollagen ist.

Teufelskrallen-Wurzel:

Die Teufelskralle ist ein in Afrika, genauer gesagt in der Kalahari-Wüste, beheimatetes Kraut, das seinen Namen vom Aussehen seiner Früchte erhält, die mit Widerhaken bedeckt sind, die dazu bestimmt sind, an Tieren hängen zu bleiben, um die Samen zu verbreiten. Die Wurzeln und Knollen der Pflanze werden zur Herstellung von Medizin verwendet. Die Teufelskralle enthält Chemikalien, wie die als Harpagosid bekannte Verbindung, die Entzündungen und Schwellungen und daraus resultierende Schmerzen lindern können. Die Pflanze wird häufig zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen der Gelenke, Bänder, Sehnen, Knochen und Muskeln verwendet. Dazu gehören Rückenschmerzen, Osteoarthritis, rheumatoide Arthritis und Tendinitis.

Glucosamin und Chondroitin: Glucosamin und Chondroitin sind zwei Substanzen, die natürlicherweise in unserem Körper vorkommen. Sie werden für die Biosynthese von Proteoglykan benötigt und spielen eine große Rolle bei der Beweglichkeit unserer Gelenke und Knorpel. Klinische Studien haben nachgewiesen, dass Nahrungsergänzungsmittel wie Flexumgel, die diese Wirkstoffe enthalten, die Knorpelmasse und Flüssigkeitsmenge in den Gelenken erhöhen und/oder den Rückgang dieser Substanzen verringern können, was zu einer Linderung der Schmerzen und einer verbesserten Gesundheit der Gelenke führt.

Vorteile von Flexumgel

  • Eliminiert Entzündungen
  • Regeneriert und stärkt die Knorpel
  • Verbessert die Gesundheit Ihrer Haut und des darunter liegenden Gewebes
  • Stimuliert die Produktion von Knorpelflüssigkeiten wie Hyaluronsäure, Glucosamin und Chondroitin
  • Nährt die Gelenke und die Muskeln
  • Verbessert die allgemeine Beweglichkeit

 

Nebenwirkungen von Flexumgel

Die Tatsache, dass Flexumgel eine einzigartige Kombination aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen ist, bedeutet, dass keine oder nur geringe Nebenwirkungen auftreten werden, wenn das Ergänzungsmittel entsprechend den Anweisungen des Herstellers verwendet wird. Es ist jedoch sehr wichtig, die Liste der Inhaltsstoffe vor der Verwendung dieses Ergänzungsmittels genau zu studieren, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Bislang wurden keine anderen Nebenwirkungen berichtet. Sollten dennoch Nebenwirkungen auftreten, senken Sie die Dosierung oder hören Sie auf, das Ergänzungsmittel anzuwenden. Um 100% sicher zu gehen, könnten Sie auch versuchen, das Gel an einer kleinen Stelle auf die Haut aufzutragen und 24 Stunden zu warten, um zu sehen, ob irgendwelche Nebenwirkungen auftreten.

 

Fazit zu Flexumgel

Ich gehöre zu den Menschen, die jeden Tag mit Gelenk- und Muskelschmerzen aufgrund einer bestimmten Form von Arthritis leben müssen. Ich nehme zwar von Zeit zu Zeit Medikamente ein, die die Schmerzen lindern, aber seit einigen Jahren suche ich auch nach einem nicht-chemischen Ergänzungsmittel, das die Linderung der Schmerzen unterstützen könnte, um mir zumindest einen Teil meines früheren, aktiveren Lebens zurückzugeben. Nachdem ich in der Vergangenheit mehrere Ergänzungsmittel ausprobiert habe, bin ich von der Wirkung von Flexumgel angenehm überrascht. Beseitigt dieses Gel alle meine Schmerzen? Nein, das tut es nicht. Erlaubt es mir, wieder ein aktiveres Leben zu führen? Ja, das tut es. Ich fühle mich wieder mobiler und kann Sachen machen, die ich vorher nicht machen konnte. Ich würde Menschen, die an Gelenk- oder Muskelschmerzen leiden, raten, es zumindest einmal auszuprobieren. Ich kann und werde Ihnen nicht versprechen, dass es helfen wird, aber wenn es nicht hilft, schadet es auch nicht… wenn man bedenkt, dass ich im Internet keine Nebenwirkungen gefunden habe und ich selbst keine Nebenwirkungen habe.